Digitaler Leitungskataster

Digitaler Leitungskataster

Wir stellen Ihnen zuverlässiges Datenmaterial zu allen wichtigen Einbauten in Ihrer Gemeinde zur Verfügung.

Alle Leitungsnetze auf Knopfdruck

Die Einbauten der Gemeindeinfrastruktur (Kanal, Wasser) stellen ein beträchtliches Vermögen dar, das ständig instandgehalten, erweitert und gegebenenfalls auch erneuert werden muss. Eine genaue Kenntnis über die Lage und den Zustand ist dabei eine wesentliche Voraussetzung für eine effiziente Verwaltung.
 
Da diese Einbauten größtenteils unsichtbar unter der Erde liegen, ist eine exakte Dokumentation dafür unerlässlich. Dieser Datenbestand garantiert gleichzeitig rasche und zuverlässige Auskunftsmöglichkeiten für Bürgerinnen und Bürger, die Gemeindeverwaltung, Planer, Bauträger und einige mehr.
 
Darüber hinaus werden im digitalen Leitungskataster Schäden frühzeitig und systematisch erfasst. So entsteht eine solide Grundlage für ein langfristiges Sanierungskonzept, das sich nach Zustand und Prioritäten richtet. Statt auf akute Gebrechen zu reagieren, kann vorbeugend und nach Maßgabe der Dringlichkeit gehandelt werden.
 
 
Ihre Vorteile im Überblick
  • aktuelle Unterlagen für Ihre Verwaltung
  • rasche Auskunft für Bürgerinnen und Bürger
  • geringere Umweltbelastung
  • Verbesserung des Gewässerschutzes
  • optimierte, kostengünstige Instandhaltung
 
 
Öffentliche Förderungen
Für die Erstellung eines digitalen Leitungskatasters können Gemeinden Förderungen von Bund und Land in Anspruch nehmen. Unsere Experten beraten Sie gerne.
 

 

Kontakt Kontakt
Dipl. Ing. Markus Hausmann
T 02236 200-12590
M 0676 810 32 590
markus.hausmann@evn-geoinfo.at